GABIONEN IN EINEM NEUEN LICHT


Mit Gabionen liegen Sie absolut im Trend. Ein Gabionenzaun ist nicht nur ein hochwertiger Sichtschutz, er sorgt auch für eine optisch ansprechende Abgrenzung im Garten oder rund um Ihr Haus. Die vielseitigen Drahtkörbe können als Mauer oder Sichtschutz dienen, ganze Hauswände schmücken, Raum für Abfalltonnen schaffen oder als niedrige Körbe sogar zu Sitzgelegenheiten montiert werden – die Möglichkeiten sind zahllos.

Und dabei geht es nicht nur um die Drahtkörbe. Wie so oft ist entscheidend, was drinnen steckt. Eine ganz besondere Gestaltungsmöglichkeit bietet die effektvolle Beleuchtung von Gabionen. Dafür wird farbiges Glas ganz nach Belieben in die Drahtkörbe gefüllt und im Korb mit LEDs beleuchtet. Bei der Auswahl der LEDs sollte auf eine bruchsichere Verkleidung geachtete werden, damit die LEDs durch die Glasbrocken nicht beschädigt werden. Auf welche Art Sie Ihre Gabionen in Szene setzen wollen, ist ganz Ihnen überlassen. Wer nur kleine Akzente setzen will, kann seine klassische Gabione mit einer Schicht Glasschotter auffüllen, die LEDs anbringen und anschließend wieder mit Gabionensteinen decken. TIPP: Besonders stimmungsvoll können beleuchtete Gabionensäulen wirken. Egal ob als Teile eines Zauns zwischen Sichtschutzelementen oder alleinstehender Hingucker – diese Leuchtsäulen lassen Ihren Garten in einem ganz neuen Licht erstrahlen.